Führungen und Vorträge

Die Urania-Sternwarte gehört seit über 100 Jahren zum kulturellen Leben der Stadt Zürich und bietet spannende Führungen für die ganze Bevölkerung an.

Öffentliche Führungen finden jeden Do/Fr/Sa am Abend statt:
Winterzeit: 20.00 – 21.15 Uhr
Sommerzeit: 21.00 – 22.15 Uhr

Bei speziellen astronomischen Ereignissen und zu spannenden Astronomiethemen bieten wir regelmässig Spezialführungen an.

Kinderführungen finden jeden 1. Samstag im Monat um 15.00 und 17.00 Uhr statt.

Schulführungen können am Dienstagvormittag oder Donnerstagnachmittag gebucht werden. Weitere Termine sind auf Anfrage möglich.

Privatführungen können individuell gebucht werden.


WICHTIG:
Besucher*innen über 16 Jahre müssen mit dem Vorweisen des Zertifikats bestätigen geimpft, von einer Covid-Erkrankung genesen oder im Besitze eines gültigen negativen Tests (PCR- oder Antigen-Schnelltest) zu sein. Der QR-Code auf dem Mobiltelefon oder auf Papier muss beim Einlass zusammen mit einem Ausweis vorgezeigt werden.

 

Teleskop mit offenem Kuppeldach von Innen

Öffentliche Führungen

Den Zürcher Nachthimmel live erleben 

Jeweils Do/Fr/Sa am Abend öffnet die Urania-Sternwarte bei jedem Wetter ihre Observatoriumskuppel und bietet astronomische Führungen an.

Winterzeit: 20.00 – 21.15 Uhr
Sommerzeit: 21.00 – 22.15 Uhr

Was unterscheidet Sterne von Planeten? Wie viele Monde hat Jupiter? Satellitenbilder von Fussspuren der Astronauten auf dem Mond bewundern oder erfahren wie eine Supernova auf der Schweizer 20er Note kodiert ist? Unter der majestätischen Holzkuppel der Sternwarte vermitteln die Führungen einen Einblick in die Astronomie und erläutern spannende Fakten über das Universum. Bei klarem Himmel sind eigene Beobachtungen durch das Teleskop möglich.

Die mit Bildern und Animationen unterstützten Vorträge machen einen Besuch der Sternwarte zu jeder Jahreszeit und wetterunabhängig zu einem himmlischen Erlebnis.

Die Abendvorträge eignen sich für interessierte Kinder ab ca. 9 Jahren. Bei mehreren Kindern gilt die Regel, dass pro drei Kinder eine erwachsene Begleitperson dabei ist.

Alle öffentlichen Führungen sind auf Deutsch. Englischsprechende können gern eine Privatführung buchen.

Die Sternwarte ist nicht geheizt und eine den Aussentemperaturen angepasste Bekleidung ist empfehlenswert.

Preise:

CHF 20 Erwachsene
CHF 15 Jugendliche 12-16J., Studierende, Erwachsene mit     Kulturlegi/ZürichCARD)
CHF 10 Kinder 6-11J., Jugendliche/Studierende mit Kulturlegi/ZürichCARD
CHF 5 AGUZ-Mitglieder, Gutscheineinlösungen, Kinder mit Kulturlegi/ZürichCARD

Legi, Kulturlegi, ZürichCARD und AGUZ-Mitgliederausweis sind vor Ort zusammen mit dem Ticket vorzuweisen und Gutscheine abzugeben.

Tickets berechtigen zum Einlass zu den entsprechenden Führungen. Umtausch und Rückgabe von Tickets sind ausgeschlossen.

Die Abendkasse ist bis auf weiteres coronabedingt nicht verfügbar!

Besucherordnung
Schutzkonzept

Aufnahme des Monds mit Baumsilhouetten

Spezialführungen

Spannende astronomische Highlights 

Interessiert mehr über einen Supermond, eine Sonnenfinsternis oder einen einzelnen Planeten zu erfahren? Bei speziellen astronomischen Ereignissen und zu spannenden Astronomiethemen gibt es regelmässige Spezialführungen in der Volkssternwarte. 

Programmausblick

Di, 9. November 20.00 – 21.15
Nordlichter – Buntes Himmelspektakel

Di, 23. November 20.00 – 21.15
Die Gas und Eisriesen am Nachthimmel

Di, 23. November 20.00 – 21.15
Die Gas und Eisriesen am Nachthimmel

Di, 7. Dezember 20.00 – 21.15
Sternschnuppen am Himmel – Die Geminiden kommen

Di, 14. Dezember 20.00 – 21.15
Fr, 17. Dezember 20.00 – 21.15
Sa, 18. Dezember 20.00 – 21.15 / 22.00 – 23.15
Der Weihnachtssterrn

Besucherordnung
Schutzkonzept

Mädchen blickt durch das Teleskop

Kinderführungen

Das Fenster ins All für Kinder

Die Holzkuppel knarrt und das Dach dreht sich, bis man durch einen Spalt den Himmel erblickt – der erste Sternwarte-Besuch ist ein Erlebnis, das in Erinnerung bleibt. Die Kinderführungen finden immer am ersten Samstag im Monat um 15.00 und 17.00 Uhr statt. Auch wenn das Wetter gerade nicht mitspielt, haben Kinder und Begleitpersonen zahlreiche Möglichkeiten, das Universum sowie die bezaubernde Kuppel des historischen Observatoriums zu entdecken. Mit leicht verständlichen Ausführungen und Computersimulationen erklärt die*der Demonstrator*in das Planetensystem. Bei guter Sicht können zukünftige Astronaut*innen durch das hundertjährige Teleskop ins Universum schauen und Himmelsobjekte mit eigenen Augen beobachten. Zusätzlich wird das Fernrohr erklärt.

Die Führungen eignen sich für Kinder ab 6 Jahren zusammen mit einer Begleitperson. Zur Gewährleistung eines allfälligen Corona-Tracing und da als Schutzmassnahme auf eine Kollekte vor Ort verzichtet wird, gibt es für die Führungen bis auf Weiteres Tickets in Form eines Unkostenbeitrags von CHF 5.- pro Person (Kinder und Erwachsene).

Besucherordnung
Schutzkonzept

 

Die Sternwarte ist für Kindergeburtstage weniger geeignet. Der Fokus der Führungen liegt auf der Vermittlung von Wissen. Essen und Trinken sind in der denkmalgeschützten Sternwarte nicht erlaubt und die Begleitpersonen sind verantwortlich für die Sicherheit der Kinder und der Infrastruktur. Auf Wunsch kann unter Beachtung dieser Rahmenbedingungen eine Privatführung gebucht werden. Diese wird gern auf das Alter der Kinder angepasst. Eine private Kinderführung dauert 75 Minuten und kostet pauschal CHF 500.

Demonstrator und Kinder während einer Führung in der Sternwarte

Schulführungen

Aus dem Klassenzimmer ins Weltall

Wieso ist ein Teelöffel Neutronensterne so schwer wie der Mount Everest? Die Welt der Sterne und Planeten ist faszinierend. In der gemeinnützigen Urania-Sternwarte kann unser Sonnensystem von Schulklassen entdeckt werden. Computersimulationen auf Bildschirme erlauben bei jedem Wetter eine Reise durch das Universum.

Himmelskörper lassen sich bei klarem Himmel auch tagsüber beobachten. Durch Fragen werden die Schüler*innen zum Nachdenken und Selberentdecken angeregt:

  • Was unterscheidet Planeten von Sternen?
  • Warum dreht sich die Erde?
  • Wie kann das All unendlich gross sein?
  • Woher stammt die Energie und das Licht der Sonne?
  • Wie sucht man nach Leben im All?

Schulführungen können auf den Wissensstand einer Klasse angepasst und Wünsche von Lehrpersonen berücksichtigt werden.

Eine Führung dauert 75 Minuten und kostet pauschal CHF 250.- für eine Schulklasse mit  insgesamt maximal 40 Teilnehmenden, davon bis zu drei Begleitpersonen.

Voraussetzung für die Gewährung des Schulpreises ist eine Bildungsinstitution als Rechnungsadresse.

Schulführungen finden am Dienstagvormittag oder Donnerstagnachmittag statt. Weitere Termine sind auf Anfrage möglich.

Besucherordnung
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Schutzkonzept

Urania Sternwarte Zürich Turm beleuchtet bei Nacht

Privatführungen

Die Sternwarte im privaten Kreis geniessen

Besuchen Sie die Sternwarte bei einem Mitarbeiter*innenanlass, als Vereinsgruppe oder gemeinsam mit Familie und Freunden. Erleben Sie eine kleine Einführung in die Astronomie und die Vorstellung des historischen Teleskops als Meisterwerk. Bei guter Sicht Einstellungen auf Mond, Planeten und Sterne. Ergänzende Erläuterungen zur räumlichen und zeitlichen Dimension des Alls. Je nach Ihren Interessen geht die*der Demonstrator*in gern auf spezifische Fragen ein oder zeigt Ihnen Besonderheiten, welche an diesem Tag sichtbar sind. Bei gutem Wetter können Himmelsobjekte auch bei Helligkeit beobachtet werden. Gerne passen wir unser Programm Ihren Wünschen an.

Führungen finden bei jedem Wetter statt. Die Demonstrator*innen gewährleisten jederzeit eine attraktive Führung für das Publikum. Im 50 Meter hohen Turm hat man eine eindrückliche Sicht über die Stadt. Die Atmosphäre unter der majestätischen Kuppel der Sternwarte und die durch Bilder und Animationen unterstützten Vorträge machen einen Besuch bei jedem Wetter lohnenswert. Die Sternwarte ist nicht geheizt und während der kalten Jahreszeit empfiehlt sich warme Kleidung.

Eine Privatführung kostet CHF 500.- pauschal. Max. sind 40 Teilnehmende erlaubt. Gemeinnützige Organisationen erhalten 10% Rabatt.

Gutscheine für eine Privatführungen können über info@urania-sternwarte.ch bestellt werden.

Besucherordnung
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Schutzkonzept

Verpflegung & Seminarräume

Die Sternwarte hat keine eigene Infrastruktur.Bei Interesse an einem Apéro in der Jules Verne Bar oder einem Essen und der Buchung von Seminarräumen in der Brasserie Lipp finden Sie hier weitere Informationen:

www.jules-verne.ch
www.brasserie-lipp.ch

Altes Plakat der Urania Sternwarte Zürich

Gutscheine

Mit dem Formular können Sie Print at Home Gutscheine für einen Eintritt an die öffentliche Führung der Urania Sternwarte Zürich bestellen. Die Gutscheine werden nach Eingang Ihrer Zahlung an Ihre Emailadresse geschickt.

Falls Sie einen Gutschein per Post wünschen, senden Sie uns bitte ein Mail an: info@urania-sternwarte.ch

Beim Postversand fällt eine zusätzliche Porto- und Bearbeitungsgebühr von 5.00 CHF pro Bestellung an.

Bestellformular

Die Urania-Sternwarte Zürich wird unterstützt von

Partner

Die Kinderführungen werden unterstützt durch
Partner unserer Kinderführungen

Urania-Sternwarte Zürich / Uraniastrasse 9 / 8001 Zürich / info@urania-sternwarte.ch / +41 (0)43 317 16 40